Zürich gehört zu den reichsten Metropolen der Welt

Seit diesem Jahr zählt Zürich zu den reichsten Metropolen der Welt. Nach der japanischen Hauptstadt Tokio und der schweizer Stadt Genf wurde Zürich in diesem Jahr zu den drei teuersten Städten der Welt gekührt. Einerseit ist dies mit Sicherheit eine große Ehre, andererseits ist es gerade für den normalen Toursiten ein Fluch. Zürich war schon immer und wird vermutlich auch in den nächsten Jahren sehr teuer bleiben. Ein Zimmer Zürich kann da schon mal einige hundert Euro in Anspruch nehmen. Aus diesem Grund sollte eine Reise nach Zürich schon im Vorfeld bestens geplant und vorbereitet werden.

Die Region rund um die Stadt Zürich, die ungefähr an die 1,6 Millionen Menschen beherbert, zählt zu einer der schönsten Flecken in der Schweiz. Neben der atemberaubenden Kulisse vor den Schweizer Alpen und der direkten Lage am Züricher See, kann Zürich noch mit einem verzaubernden Nachtleben und einem einzigartigen Shoppingerlebnis aufwarten. Die Stadt Zürich, die nur an die 400 000 Einwohner hat, ist zu einer Weltmetropole aufgestiegen, in der immer mehr Menschen leben möchten. Doch die Immobilienpreise lassen diesen Wunsch nur für die reichste Klientel wirklich wahr werden. Alle ein Hotel Zürich zu einem pasablen Preis zu finden, ist in manchen Monaten fast unmöglich .

Zürich liebt es sich, in diesem Licht zu präsentieren. Das rege Nachtleben der Stadt und die zahlreichen Veranstaltungen rund um die High Society der Welt, rückt Zürich immer mehr in weltlichen Blick. Abgesehen von der russischen Bevölkerung, werden auch immer mehr reiche Menschen aus dem arabischen Raum auf die Stadt aufmerksam. Besonders in den Sommermonaten, in denen es in ihren Heimatländern sowas von heiß ist, lieben sie die Aufenthalte in der Stadt Zürich. Selbst wenn die Temperaturen für uns als extrem heiß und unangenehm verschrien sind, so ist es für die vorab erwähnte Bevölkerung die reinste Erholung.

17.5.12 15:39

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen